Tragikomödie über einen Mann, der seinen Job verliert und sich an seinem Chef rächen möchte
Links

Film-Website

Wilde Maus

Georg, etablierter Musikkritiker im Feuilleton einer Wiener Zeitung, verlangt eine Sonderbehandlung. Schließlich ist er ein Ass auf seinem Gebiet! Doch auch Asse sind nicht unantastbar: Das lernt Georg, als ihm von seinem Chef wegen Sparmaßnahmen gekündigt wird. Seiner Frau Johanna erzählt der gefeuerte Redakteur nichts vom Rauswurf, aber sie ist ohnehin nur damit beschäftigt, den nächsten Eisprung abzuwarten und ihren Kinderwunsch in die Tat umzusetzen. Georg sinnt indes auf Rache an seinem Ex-Chef und findet im ehemaligen Mitschüler Erich einen Komplizen. Die nächtlichen Rachefeldzüge fangen mit kleinen Sachbeschädigungen an, steigern sich schnell zum ausgewachsenen Terror und gefährden bald Georgs sorgsam aufgebaute bürgerliche Existenz.

Kult-Kabarettist und Schauspieler Josef Hader (VOR DER MORGENRÖTE, DAS EWIGE LEBEN) – aus dessen Feder auch das Drehbuch stammt – konnte für sein außergewöhnliches Regiedebüt WILDE MAUS einen herausragenden deutsch-österreichischen Cast gewinnen. Unter anderem spielen Österreichs Charakterdarsteller Georg Friedrich (WILD, STEREO, SOMMER IN ORANGE), Denis Moschitto (ALMANYA, RUBBELDIKATZ) sowie die vielseitige und international bekannte Nora von Waldstätten (PERSONAL SHOPPER, DAS EWIGE LEBEN) in der pechschwarzen Tragikomödie.
  


    
Österreich 2016
ein Film von Josef Hader
103 Min., frei ab 12 Jahren

mit Josef Hader, Nora von Waldstätten, Georg Friedrich


Publikumsgespräch mit Josef Hader am Sa 11.3. um 17.30 Uhr in den Manhattan-Kinos

Das meinen die Kritiker

Der Freitag
"Der schwarze Humor, der Wiener Schmäh, die hingerotzten Beleidigungen und die vernuschelten kleinen Bemerkungen machen den Reiz des Films aus..."
der ganze Artikel hier

SWR
"Spaß macht "Wilde Maus" [...], wenn sich die Geschichte in immer skurilere Höhen schraubt, um sich dann ungebremst in die Tiefe zu stürzen."
der ganze Artikel hier

Die Presse
"Wie erwartet (und erhofft) wandelt das Waldhausener Multitalent unbeirrt auf Pfaden zwischen Kichererbsen und Bitterkraut."
der ganze Artikel hier

filmstarts.de
"Mit [...] Wilde Maus zeigt Josef Hader neben seinen bekannten Fähigkeiten als souveräner Schauspieler und pointensicherer Autor erstmals auch die sichere Hand eines feinfühligen Regisseurs."
der ganze Artikel hier

 impressum

design by manhattan-kino, created by netissimo.de